Öffnungszeiten der Walter-Hohmann-Sternwarte:

Jeden 2. Freitag im Monat, ab 20.00 Uhr


Kontaktpersonen:

Christian Greß
Mobil: 0163/9800010
E-Mail: christiangress29@yahoo.de

Hans-Jürgen Wulfrath
Mobil: 0175/4785838
E-Mail: hj.wulfrath@t-online.de

Allgemeines:

Die Walter-Hohmann-Sternwarte ist nach dem Weltraumpionier Walter Hohmann benannt, der am 18. März 1880 in Hardheim geboren wurde.
Sie ist seit Oktober 2017 wieder jeden 2. Freitag im Monat ab 20.00 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet.


Hinweise zu den Führungen:

Die Führungen behandeln in loser Reihenfolge die Erscheinungen am Himmel, auf besondere Ereignisse wird ebenso eingegangen wie auf evtl. Wünsche der Besucher.

Zusätzlich wird die Sternwarte zu besonderen Anlässen geöffnet, z.B. Sonnenbeobachtung (vorwiegend am Wochenende). Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Aushang an der Sternwarte oder der Tagespresse.

Bitte der Witterung angepasste Kleidung nicht vergessen!
Der Eintritt ist frei.


Anfahrt:

Die Sternwarte befindet sich ca. 3 km von Hardheim entfernt, auf dem Scherenberg, einer Anhöhe südöstlich von Hardheim und ist ausgeschildert.
Mit dem PKW befährt man die Ortsverbindungsstraße in Richtung Pülfringen, ca. 500 m nach dem Materialdepot der Bundeswehr biegt man nach rechts in Richtung Bretzingen ab. Nach ca. 300 m kommt man zum ehemaligen Hochbehälter, wo man auch parken kann. Unmittelbar dahinter, befindet sich die Sternwarte.







Gemeinde Hardheim übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.