Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hardheim
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Eheschließung / Anmeldung der Eheschließung / Heiratsurkunde 

Eheschließung / Anmeldung der Eheschließung / Heiratsurkunde


Die Anmeldung der Eheschließung (früher Aufgebot) kann frühestens sechs Monate im Voraus erfolgen.
Sie kann nur persönlich vorgenommen werden und erfolgt beim Standesamt des Wohnortes eines der beiden Verlobten, auch wenn Sie eventuell woanders heiraten möchten.

Mitzubringende Unterlagen:
- Personalausweis oder Reisepass
- aktuelle Aufenthaltsbescheinigung (nicht älter als 2 Wochen), erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Wohnortes
- beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil, erhältlich beim Geburtsstandesamt
- gibt es Kinder aus früheren Ehen wird ein vermögensrechtliches Auseinandersetzungs-Zeugnis benötigt

Je nach Familienstand, Staatsangehörigkeit und ob Sie bereits Kinder haben variieren die erforderlichen Unterlagen. Es empfiehlt sich daher sich telefonisch bei uns zu erkundigen was speziell in Ihrem Fall benötigt wird.

Bedenken Sie, dass die Beschaffung von Unterlagen vor allem bei nichteuropäischen Ländern oft sehr zeitaufwändig sein kann.

Wenn Sie die erforderlichen Unterlagen haben, vereinbaren Sie dann bitte für die Anmeldung der Eheschließung einen Termin mit uns.

Eheschließung
Nach der Anmeldung der Eheschließung kann der verbindliche Termin für die Eheschließung durch das Standesamt bestätigt werden.
Eine standesamtliche Ehe wird dadurch geschlossen, dass die Eheschließenden (Verlobten) vor dem Standesbeamten erklären, die Ehe miteinander eingehen zu wollen. Die Erklärung kann nur persönlich und bei gleichzeitiger Anwesenheit der beiden Ehegatten abgegeben werden. Sie darf nicht unter einer Bedingung oder Zeitbestimmung abgegeben werden.
Wenn die Ehegatten es wünschen, können Trauzeugen bei der Eheschließung anwesend sein. Vorgeschrieben ist dies nicht. Die Eheschließung wird im Beisein der Ehegatten beurkundet.

Heiratsurkunde / Eheurkunde
Die Heiratsurkunde wird in der Regel bei der Eheschließung erstellt und ausgehändigt. Sie können nachträglich beim Standesamt Ihres Eheschließungsortes weitere Heiratsurkunden erhalten.

Gebühr
12,-- €

Sollten Sie die Zusendung der Urkunde wünschen, dann setzen Sie sich bitte telefonisch zwecks Bankverbindung mit uns in Verbindung, da der Versand nur mit Vorauskasse erfolgt.






Hardheim im fränkischen Odenwald
Schloßplatz 6 | 74736 Hardheim | Tel.: 06283 58-0 | rathaus@hardheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung