Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hardheim
Sie sind hier: Startseite » Gesellschaft & Soziales » Kirchen » Wappen Gerichtstetten 

Wappen Gerichtstetten


Das Ortswappen der ehemals selbständigen Gemeinde Gerichtstetten zeigt auf grünem Boden vor silbernem Hindergrund einen Bischof in goldbortiertem roten Mantel und mit ebenso ausgeschmückter roter Mitra, in der Linken einen goldenen Krummstab, in der Rechten ein schwarzes Buch haltend. Der Bischof könnte den heiligen Burkard darstellen. Der Würzburger Bischof Burkard ist nämlich Kirchenpatron von Gerichtstetten.

Das älteste nachweisbare Gemeindesiegel des heutigen Hardheimer Ortsteils stammt aus dem ausgehenden 18., beginnenden 19. Jahrhundert und zeigt bereits einen Bischof mit Stab und Buch. Eine nähere Beschreibung und Identifizierung dieses Bischofs liegt nicht vor. 1908 wurde die Formgebung des heutigen Wappens vom Generallandesarchiv vorgeschlagen. 1958 erfolgte eine genaue und heraldisch richtige Festlegung der Farben.
(Quelle: Hardheimer Heimatbuch)



Hardheim im fränkischen Odenwald
Schloßplatz 6 | 74736 Hardheim | Tel.: 06283 58-0 | rathaus@hardheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung