Navigation überspringen
Vorschau ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hardheim
Sie sind hier: Startseite » Gesellschaft & Soziales » Kirchen » Verkehrsrechtliche Anordnung 

Verkehrsrechtliche Anordnung


Für alle Arbeiten, die den öffentlichen Verkehrsraum betreffen und berühren, muss eine verkehrsrechtliche Anordnung beantragt werden. Zum öffentlichen Verkehrsraum zählen Straßen, Gehwege und Radwege. Mit der verkehrsrechtlichen Anordnung wird festgelegt, wie die Arbeitsstelle abzusperren bzw. zu kennzeichnen ist.

Eine evtl. notwendige Verlängerung der verkehrsrechtlichen Anordnung ist rechtzeitig zu beantragen.

Zuständig ist die Straßenverkehrsbehörde des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn. Der Antrag steht als pdf-Datei (demnächst) zur Verfügung und kann nach dem Ausfüllen über die Gemeinde Hardheim eingereicht bzw. sofort an den GVV in Walldürn gesendet werden.

Die Gebühren für eine verkehrsrechtliche Anordnung betragen:

Erstausstellung:

Verlängerung:    

(Beträge folgen noch)





Hardheim im fränkischen Odenwald
Schloßplatz 6 | 74736 Hardheim | Tel.: 06283 58-0 | rathaus@hardheim.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung