Adolf Seeber

Schmiedemeister Adolf Seeber


Ehrenbürger








* 22.1.1883 in Hardheim
+ 27.1.1955 in Hardheim

Von 1919 bis 1933 Bürgermeister der Gemeinde Hardheim. Bezirksvorsitzender des Badischen Gemeindetages, bzw. Verbandes Badischer Gemeinden und des Vereins Badischer Bürgermeister. Vorstand der öffentlichen Verbandssparkasse Hardheim Külsheim und Vorsitzender des Bezirksspitalverbandes. Nach dem Kriege wurde er zweimal in den Gemeinderat gewählt und war außerdem Mitglied des Kreisrates. Im Jahre 1902 trat er in die Feuerwehr ein, war ab 1919 Feuerwehradjutant und Stellv. Kommandant. Kommissarischer Wehrführer war er ab 1921 und Kommandant von 1924 bis März 1950. In seiner Amtszeit als Bürgermeister wurde 1926 / 27 das Schulhaus, die jetzige Realschule, erbaut. Das Rathaus wurde unter seiner Regie 1930 im Schloss eingerichtet. Mit dem Schulhausbau hat er sich auch ein bleibendes Denkmal gesetzt.