Robert Hensle

Technischer Oberlehrer Robert Hensle


Ehrenbürger








* 15.10.1905 in Mannheim
+ 20.5.2000 in Heddesheim

Während des Zweiten Weltkrieges mit der Familie von Mannheim nach Erfeld evakuiert. In dieser Zeit enge Verbindungen zu den Menschen dieser Gegend geknüpft. Besonders ins Herz geschlossen hat er diese Gegend, die eine so reichhaltige Geschichte hat. Heimatforscher und Geschichtsforscher. Museumsleiter und für den Aufbau und die Einrichtung des Heimat- und Landschaftsmuseums Erfatal in Hardheim verantwortlich. Mitbegründer des Museumsvereins Erfatal e. V Mitglied im Kuratorium »Mensch und Weltraum«. Autor des Erfelder Heimatbuches »Erfeld, eine Gemeinde des Baulandes«, das 1970 herausgegeben wurde. Initiator für die Herausgabe des Hardheimer Heimatbuches. Schreiber zahlreicher Bibliographien und Biographien über namhafte und verdiente Personen unserer Gegend. Ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande, der Ehrennadel in Silber von der Handwerkskammer Mannheim, der silbernen Ehrennadel des Deutschen Kraftfahrzeug-Handwerks, der Nicolaus Copernicus Medaille, u. a. in.