Gustav Eirich

Gustav Eirich


Ehrenbürger - Fabrikant








* 18.1.1904 in Hardheim
+ 23.2.2001 in Hardheim

Nach dem Tode seines Vaters Ludwig Eirich im Jahre 1935 Übernahme der Leitung des technischen Bereichs, des Beschaffungs- und Finanzwesens und der allgemeinen Verwaltung der Fa. Maschinenfabrik Gustav Eirich. Beteiligung bei der Entwicklung und Planung vollautomatisch arbeitender Eirich Misch- und Aufbereitungsanlagen. Technische und kaufmännische Leitung des Elektrizitätswerkes Gebr. Eirich, das für den Gemeindeteil Hardheim Stromlieferant ist. Von 1935 bis 1945 Gemeinderat. Ausgezeichnet mit der Silber-Bürgermedaille und Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim. Stets um Erhalt der Arbeitsplätze bemüht. Gutes Miteinander und ausgewogenes Verhältnis zur Gemeinde.